[Update] Sonos stellt neue Soundbar vor

Sonos Playbase

sonos playbase

Kürzlich hat Sonos ein neues Produkt präsentiert, welches die Soundbar-Palette erweitert. Die neue Bar genannt “Sonos Playbase” wird unter dem TV platziert, um so ein optimales Kino Klangerlebnis im Raum zu erzeugen. Das Gerät hält eine Belastung von 35 KG stand und ist somit mit allen gängigen TV-Modelle nutzbar. Ebenfalls bewirkt das kompakte Design, dass unnötige Wand-Installationen wegfallen und weniger  Platz benötigt wird.

 

Erhältlich in den Farben Schwarz und Weiß ist es im bekannten minimalistischen Sonos Stil schlicht gehalten. Lediglich drei Kabelanschlüsse gibt es auf der Rückseite der Sonos Playbase, die jedoch völlig ausreichen (1x Strom, 1x Optischer Ausgang für den TV, 1x Netzwerkanschluss). Die bekannten Sonos Komponenten können wie gewohnt hinzugefügt werden, um ein komplettes Heimkinosetup im eigenen Heim zu erstellen (z.B. 2x Sonos Play:1 und 1x Sonos Sub). Gesteuert wird die Playbase über die Sonos-App und kann klanglich mit dem Trueplay Feature den Raumgegebenheiten entsprechend eingestellt werden.

Die Playbase ergänzt das Sonos Portfolio an der Stelle, wo z.B. Bose bereits ein ähnliches Produkt verkauft.

Weitere Features der Sonos Playbase

 

  • Sprachverbesserung für Dialoge (z.B. im Film) und Regelung von sehr lauten Soundeffekten für ein ausgewogenes Klangbild.
  • Anschlussmöglichkeiten für alle gängigen Geräte (Playstation, Xbox, BluRay-Player).
  • Der Nachtmodus gibt bei geringer Lautstärke leiste Töne verstärkt und laute Tone vermindert wieder – automatisch.

 

[Update 11.April 2017]

 

Die Sonos Playbase ist nun auf Amazon bestellbar (Lieferung in 1-2 Monaten) in den Farben schwarz und weiß.

Den aktuellen Preis auf Amazon finden Sie hier.

sonos playbase

sonos playbase

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*